Frage zum Produkt senden

Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

SCHUMANN, Dichterliebe op. 48, Nr. 9-16, hohe Stimme & Streichorchester
Artikel-Nr.: 0477
55,00

Steuerbefreit gemäß § 19 UStG

Die Dichterliebe ist ein Zyklus von 16 Liedern des Komponisten Robert Schumann, der mit seinem Opus 48 einen Höhepunkt des romantischen Kunstlieds schuf. Der Zyklus entstand 1840 zu Gedichten aus Heinrich Heines Lyrischem Intermezzo, einer Sammlung von 65 Gedichten, die 1823 in Tragödien nebst einem lyrischen Intermezzo, dann 1827 im Buch der Lieder erschienen waren. Von den 20 komponierten Liedern wurden 16 schließlich gedruckt.
Hier eine Version für Sopran und Streichorchester mit völlig neuen klanglichen Aspekten.
9. Das ist ein Flöten und Geigen, 10. Hör ich das Liedchen klingen (1:27), 11. Ein Jüngling liebt ein Mädchen (2:54), 12. Am leuchtenden Sommermorgen (3:54), 13. Ich hab im Traum geweinet (5:58), 14. Allnächtlich im Traume (7: 53), 15. Aus alten Märchen winkt es (8:57), 16. Die alten, bösen Lieder (11:14)Hörbeispiel - Audio example


Ihre Frage an uns
Name
Telefon
Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.
E-Mail-Adresse *
Frage *

Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.